Die Ergänzungsprüfung an der Deutschen Schule Athen

Die Allgemeine Deutsche Hochschulzugangsberechtigung

Die Schülerinnen und Schüler der deutschen Abteilung erlangen die allgemeine deutsche Hochschulreife für alle Studienfächer durch das erfolgreiche Absolvieren der Reifeprüfung.

Die Schülerinnen und Schüler der griechischen Abteilung können die allgemeine deutsche Hochschulreife erwerben, wenn sie gemäß der Entscheidung des Bund-Länder-Ausschusses (BLASchA) vom 10. Dezember 2008 die Ergänzungsprüfung ablegen. Die allgemeine deutsche Hochschulreife wird für Schülerinnen und Schüler der griechischen Abteilung erteilt, wenn zwei Bedingungen erfüllt sind:

a)      Bestehen der Ergänzungsprüfung,

b)      erfolgreicher Abschluss des Lykeions

Die Ergänzungsprüfung in der Griechischen Abteilung unterscheidet sich insofern von der deutschen Reifeprüfung, als sie keinen eigenständigen Abschluss darstellt sondern nur in Ergänzung zum erfolgreichen Abschluss des Lykeions zum Tragen kommt. Daher resultiert die Bezeichnung „Ergänzungsprüfung“.

 

pdf Ergänzungsprüfung 2018

pdf Informationen zur Ergänzungsprüfungsordnung 2018

pdf Schema - Die Deutsche Reifeprüfung

pdf Schema - Durchschnittsnote der deutschen Hochschulzulassungsberechtigung

pdf Präsentation zur Ergänzungsprüfung für Schüler/innen der Klassen 11 und 12  (in griechischer Sprache)